Reise nach Kroatien, mit Abstecher nach Bosnien-Herzegowina

(Fotos mit freundlicher Genehmigung bereitgestellt von unserem Reiseleiter Herrn M. Werner)

Nach einem Zwischenstopp und Umsteigen in München geht es weiter nach Split.

Unsere Reiseleiterin (v.l.) erklärt an einem Relief die Anlage der Stadt Split.

Im Inneren des Diokletianpalastes in Split.

Die hintere Umgrenzungsmauer des Diokletianpalastes in Split.

Auf dem Rückweg ins Hotel gab es einen Schluck selbstgemachten Likör aus Kroatien von unserer Reiseleiterin.

Rast vor der grandiosen Bergwelt an der Dalmatinischen Küste.

Am nächsten Tag Fahrt nach Mostar in Bosnien-Herzegowina. Ankunft, der Blick passt zur Stimmung, Regen, Regen, Regen.

In Mostar in Bosnien-Herzegowina auf dem Weg zur Stari most über die Neretva.

In Mostar auf der berühmten Stari most über die Neretva.

In Mostar Besuch eines in osmanischer Bauweise errichteten Hauses.

Trotz schlechten Wetters war Stimmung im Reisebus, hier auf der Rückfahrt von Mostar.

Am nächsten Tag ging die Fahrt nach Dubrovnik

Auch in Dubrovnik meinte es der Wettergott anfangs nicht gut mit uns.

Ankunft im Krka-Nationalpark, die Regenkleidung brauchten wir hier dann nicht mehr.

Im Krka-Nationalpark

Gruppenfoto im Krka-Nationalpark nahe der bekannten Wasserfälle der Krka.

Einstieg zur Bootsfahrt auf der Krka unterhalb der Wasserfälle.

Auf dem Rückweg besuchten wir noch Šibenik.

Auch in Šibenik wieder ein Gruppenfoto.

Bootsausflug auf die Insel Korcula.

Auf der Insel Korcula

Insel Korcula, auch Kreuzfahrtschiffe machen hier Station.

Bootsfahrt im Neretva Delta

Bootsfahrt im Neretva Delta, wir besuchten eine Mandarinenplantage und probierten selbstgebrannten Mandarinenschnaps.

Anschließend gab es ein rustikales Mittagessen.

Am letzten Tag war das Wetter wieder nicht sonderlich. Wir besuchten vor der Rückreise noch die Stadt Trogir.

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!

zurück

Counter