Rundreise durch Israel

(Diese Bilder wurden von unserem israelischen Reiseleiter Dani Walter zur Verfügung gestellt)

In der Negev-Wüste, Herr Walter hat uns gezeigt, dass die Wüste gar nicht trostlos, sondern auch bunt ist. Man muss nur richtig hinsehen

In der Negev-Wüste im Süden Israels am Avnun Krater.

In der Avdat Schlucht in der Negev-Wüste fließt das Tsin-Flüsschen, das sich tief in den Fels eingeschnitten hat.

Aufstellung zum Gruppenfoto vor den Felswänden der Avdat-Schlucht.

Hier noch ein Gruppenfoto, aber diesmal oberhalb der Avdat-Schlucht.

Abendessen bei den Beduinen.

Mittagsrast nach dem Bad im Toten Meer

Wieder ein Gruppenfoto, hier vor der Kulisse der Al-Aqsa-Moschee auf dem Tempelberg in Jerusalem.

Auf dem Tempelberg in Jerusalem.

Rast mit Stärkung auf der Fahrt nach Bethlehem mit dem Besuch der Geburtskirche Jesus.

In der Ruinenstätte bei Qumran auf einem Kalksteinplateau über dem Toten Meer.

In Bet Shean, Ruinen aus der Römer- und Byzantiner-Zeit, zerstört durch ein Erdbeben.

Halt an einer Brücke über den Jordan bei Almagor. Durch den vielen Regen führte der Jordan so viel Wasser, was einen ungeplanten Zwischenstopp rechtfertigte, denn es ist eine Seltenheit.

Besuch der neuen Kirche in Kapernaum am See Genezareth.

Bootsfahrt auf dem See Genezareth.

Besuch eines israelischen Kibutz.

Aschließend gemeinsames Mittagessen mit frischem Fisch aus dem See Genezareth.

Besuch der Kirche der Seligpreisungen bei Tabgha und herrlichem Blick über den See Genezareth.

Diese schöne Reise gestalteten unsere beiden Begleiter, rechts unser Reiseleiter Dani Walter und links unser Busfahrer Schraga, immer zu Späßen aufgelegt und um unser leibliches Wohl bemüht.

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!

zurück

Counter