Rundreise im Baltikum.

 von Lettland nach Litauen, wieder nach Lettland und dann nach Estland

Nach Ankunft in Riga (Rīga) bei einer ersten Stadtbesichtigung. Ziel war die Altstadt mit den zahllosen Jugendstilhäusern.

Wie schon bei den früheren organisierten Rundreisen, zählten auch hier die Kirchen der verschiedensten Religionen zum Besuchsprogramm.

Auf dem Weg von Riga (Rīga) nach Klaipėda sind wir auch an dem Berg der Kreuze vorbeigekommen.

Noch schnell etwas als Andenken für zu Hause gekauft.

Stadtbesichtigung in Klaipėda, dem früheren deutschen Memel.

In Klaipėda.

Auf der Aussichtsplattform zu Großen Düne auf der Kurischen Nehrung. Am frühen Morgen war ein Gewitter durchgezogen, was leider die Sicht stark beeinträchtigte.

Aufstellung zum Gruppenfoto in Nida, dem früheren Nidden, auf der Kurischen Nehrung.

Besichtigung von Miško namasm, einer den alten Fischerkaten nachempfundener Holzvilla mit Garten in Nida.

  Am nächsten Tag stand ein Besuch der Wasserburg in Trakai auf dem Programm.

  Burgbesichtigung.

  Weiter ging es dann nach Vilnius, hier beim Stadtrundgang durch die fantastische Altstadt.

  Aufstieg zum Gediminas-Turm auf dem Burgberg.

  Auf der Aussichtsplattform des Gediminas-Turms hat man eine wunderschönen Panoramablick über die Altstadt von Vilnius.

  In Vilnius an der St. Stanislaus-Kathedrale und Glockenturm, nach und nach knüpften sich auch Freundschaften.

  Natürlich war mein Pluto als Wachhund wieder mit von der Partie, hier in unserem Hotel in Sigulda.

  Im Gauja-Nationalpark bei Sigulda.

  In der Gutmannshöhle (Gūtmaņa ala), der größten Höhle im Baltikum im Gauja-Nationalpark.

  Besichtigung der Domkirche, einer der ältesten Kirchen Estlands, in Tallinn.

  Auf dem Marktplatz von Tallinn.

Jede Reise geht mal zu Ende - auch wenn sie noch so schön war.

Unser Flieger, der uns wieder sicher nach Berlin Tegel zurück gebracht hat.

  Mit im Gepäck hatte ich viele schöne Eindrücke und wundervolle neue Freundschaften.

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!

  Ganz lieben Dank an Bernadette H., dass sie auf meine Bitte hin Bilder von mir gemacht hat,

weil meine Partnerin aus gesundheitlichen Gründen nicht mitreisen konnte und

 an Jeanette S. und Michael F. für die Bereitstellung einiger ihrer Bilder.

 

zurück

 Counter